Titelbild: Bettina Dittmann Photography, Homburg

ZooAkademie

Natur- und Artenschutz hautnah erleben

Die von der Zoopädagogik neu gegründete Neunkircher ZooAkademie bietet vorerst für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahre ganz besondere Einblicke in den Neunkircher Zoo als wissenschaftlich geführtes Natur- und Artenschutzzentrum.

Es gibt viele Details zu den im Neunkircher Zoo gehaltenen Tieren und deren Leben im Zoo wie auch in der Natur, dabei fließen auch Berichte über Naturschutzbemühungen in Nah und Fern mit ein. Gerade für die Kinder kommen viele Anschauungsgegenstände vom Elefantenstoßzahn bis zur Schlangenhaut zum Einsatz, um die Tiere noch näher zu bringen und begreifbar zu machen, im wahrsten Sinne des Wortes.

Tierbeschäftigung, das Steinkauz-Zentrum, Aktionen zu „Silent Forest – Stille Wälder“ zur gleichnamigen Kampagne des Europäischen Zoo- und Aquarienverbandes (EAZA), mit dem Thema der Singvogelkrise in Südostasien und vor unserer Haustür, sowie Elemente aus der Erlebnis- und Waldpädagogik und vieles mehr dürfen ebenso nicht fehlen.

Die Neunkircher ZooAkademie-Termine in den saarländischen Sommerferien sind:

Montag, 22. Juli 2019

oder

Dienstag, 23. Juli 2019

oder

Montag, 29. Juli 2019

oder

Dienstag, 30. Juli 2019

Jeweils Beginn um 10:00 Uhr und Ende nach vier Stunden um 14:00 Uhr. Treffpunkt ist um 9:45 Uhr am Haupteingang.

Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf fünfzehn Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahre von begrenzt.

Eine Voranmeldung ist telefonisch unter 06821 91 36 33 oder per E-Mail an zoopaedagogik@neunkircherzoo.de erforderlich.

Die Teilnahme von größeren Gruppen ist an dieser Veranstaltung nicht möglich. Die Kinder sollten ohne Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Eine zum Download oder vor Start der Neunkircher ZooAkademie erhältliche vorgedruckte Elternerlaubnis bzw. Einverständniserklärung ist auszufüllen; ohne diese ist eine Teilnahme nicht möglich. Verpflegung für einen kleinen Imbiss zwischendurch ist mitzubringen, festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind von Vorteil.

Dieses zoopädagogische Programm kostet jeweils nur den Eintrittspreis und wird vom Verein zur Förderung des Neunkircher Zoos – Zoo Verein e.V. gesponsert, unterstützt durch eine großzügige Spende der Sparkasse Neunkirchen.