Zoobesuch unter besonderen Bedingungen

Zoobesuch unter besonderen Bedingungen

  • Beitrags-Kategorie:Aktivitäten

Wir sind wieder für Euch da!

Wir freuen uns sehr auf Euch und brauchen für die nächsten Wochen Eure Hilfe und Verständnis, denn: Eure Gesundheit hat für uns oberste Priorität.

Deshalb achtet bitte auf die besonderen Gegebenheiten, nehmt Rücksicht aufeinander und bleibt gesund!

Was nun für Euch im Zoo gilt? Hier findet Ihr die Informationen:

  • Öffnungszeiten: es gelten die normalen Öffnungszeiten.
  • Es finden keine kommentierten Fütterungen statt.
  • Wir sollten alle zusammen darauf achten, dass die Abstandsregel von 2 m insbesondere im Kassenbereich und auch sonst überall im Zoo eingehalten wird.
  • Bitte tragt während Ihr im Eingangsbereich warten müsst eine Mund-Nasen-Bedeckung!
  • Es wird Desinfektionsstationen geben. Die Toiletten sind für Euch geöffnet & werden mehrmals am Tag intensiv gereinigt und desinfiziert.
  • Die Kioske haben für Euch geöffnet – im ‚to-go‘-Betrieb, Sitzmöglichkeiten findet Ihr wie immer verteilt im Zoo.
  • Futter für die Tiere könnt Ihr vorerst leider nicht kaufen, da wir die Übertragungswege bei einzelnen Tierarten nicht kennen, bitten wir Euch dringendst die Tiere auch nicht zu berühren!
  • Der Bollerwagen-Verleih findet im Moment nicht statt.
  • Das Affenhaus muss vorerst noch geschlossen bleiben – die Menschenaffen in unserer Obhut müssen besonders geschützt werden!
  • Auch das Giraffenhaus halten wir weiterhin geschlossen, der Innenraum ist zu eng bemessen.
  • Das Elefantenhaus haben wir wieder für Euch geöffnet – unter der Voraussetzung, dass ihr beim Betreten Eure Mund-Nasen-Bedeckung aufsetzt!

Trotz aller Einschränkungen sind natürlich ein Großteil der Tiere im Zoo für Euch zu sehen. Elefant, Giraffen & Co. genießen gerne das herbstliche Wetter auf ihren Außenanlagen.

  • Die Eintrittspreise bleiben bestehen.
  • Es darf nur eine limitierte Anzahl an Besuchern gleichzeitig im Zoo unterwegs sein – deshalb besteht die Möglichkeit, dass es zu Wartezeiten im Eingangsbereich kommt.

Bitte habt Geduld und Verständnis – für uns und miteinander!

Wir freuen uns auf EUCH!