You are currently viewing Halloween und St. Martin im Neunkircher Zoo

Halloween und St. Martin im Neunkircher Zoo

Im Herbst ist im Neunkircher Zoo einiges los, mit „Boo at the Zoo“ und St. Martin bietet der Zoo seinen Gästen zwei tolle Veranstaltungen. Los geht es an Halloween, 31.10.2022, mit „Boo at the Zoo“ von 12 Uhr bis 18:30 Uhr. St. Martin wird im Neunkircher Zoo am Samstag, dem 12.11.2022, von 17 Uhr bis 19 Uhr gefeiert.

Mit „Boo at the Zoo“ wird es an Halloween schaurig schön. Der Neunkircher Zoo präsentiert sich in gruseligem Gewand. An der Zooschule und in der Falknereischänke wird es passende Snacks und Getränke geben, zudem können die Gäste ihren eigenen Kürbis erwerben und beim Kürbisschnitzen richtig kreativ werden. Die Kürbisse für das Schnitzen sowie die Dekoration im gesamten Zoo stammen von dem regionalen Bauernhof Guhl. Für die richtige Stimmung im Zoo sorgen außerdem die Kasbruch-Hexen. Um 15:30 Uhr könnt Ihr die “Jäger der Nacht” in der Zoofalknerei bestaunen.

Kunterbunt geht es dank der Drogeriemarktkette DM beim Kinderschminken zu.

Alle Kinder, die an Halloween verkleidet den Zoo besuchen, erhalten freien Eintritt. Zudem kann man für 2€ an dem Kostümwettbewerb teilnehmen. Der Gewinner des Wettbewerbs erhält eine Familienjahreskarte. Der Wettbewerb läuft den ganzen Tag und der Gewinner wird im Anschluss benachrichtigt.

Zum Abschluss des Tages wird es eine kleine Wanderung nach Sonnenuntergang durch den düsteren Zoo geben.

Ganz und gar nicht düster, sondern strahlend wird es am 12.11.2022 im Neunkircher Zoo. Einen Tag nach dem Martinstag wird es im Zoo einen Laternenumzug geben. Der Laternenumzug wird von St. Martin auf seinem Pferd begleitet. Durch die Bäckerei Konditorei Krauser und die von ihnen gebackenen Martinsbrezeln ist auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Bons für die süßen Brezeln gibt es bereits jetzt an der Zookasse und in der Bäckerei Krauser.